Von der Idee zur fertigen Anlage

Das Unternehmen ITACOR Srl plant, baut und installiert weltweit industrielle Anlagen für das Feuerverzinken und andere technologische Nebenanlagen für den Sektor.

ITACOR ist in der Lage, den Kunden bei der Auswahl und Entwicklung der Anlage entsprechend den Bedürfnissen und der Flexibilität des zukünftigen Einsatzes zu unterstützen und dann das Anlagenbau- und Betriebs-Know-how im Bereich Feuerverzinkung an den Endverbraucher weiterzugeben.

1.

BERATUNG

ITACOR ist der ideale Ansprechpartner für Feuerverzinkungsanlagen, unabhängig davon, ob es um Informationen und Angebote geht oder um den Anlagenbetrieb. Wer sich an uns wendet, der kann sich darauf verlassen, einen Partner zu finden, der immer zu einer Ortsbesichtigung bereit und in der Lage ist zuzuhören, die Anforderungen zu verstehen, aufzugreifen und gezielte kundenspezifische Angebote oder Lösungen zu entwickeln.

2.

PLANUNG

ITACOR plant die gelieferten Anlagen komplett von A bis Z, ausgehend von den Bauarbeiten bis zu den Gebäuden und den Anlagenversorgungen, einschließlich der Planung von Automatisierung, Sicherheit, interner Logistik, Umweltschutzaspekten und Brandschutz. Ein Rundum-Komplettservice, für den die fünfzigjährige Erfahrung der Marke Bisol garantiert, denn wir waren Verzinker, noch bevor wir zu Anlagenbauern geworden sind.

Die von ITACOR gebauten Verzinkungsanlagen verfügen über eine EG-Konformitätserklärung gemäß Anhang IIA der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und entsprechen den Vorgaben der strengsten EU-Normen, harmonisierten Normen und technischen Vorschriften der Branche. Bei Bedarf unterstützt ITACOR den Kunden bei dem Erhalt lokaler Konformitätserklärungen (Gost-R und EAC für die Eurasische Wirtschaftsunion und GUS) und bei der Projektplanung nach Vorgabe der Normen anderer Märkte (USA, Kanada, usw.), in Zusammenarbeit mit akkreditierten Zertifizierungsstellen in den Bestimmungsländern.

Mehr erfahren
3.

ANLAGENBAU

Nach Abschluss der Planung verwaltet ITACOR den Bau der Anlagen, wobei der Verzinkungsofen direkt vom Unternehmen gebaut wird, während bewährte Partner des Vertrauens, die in den verschiedenen Sektoren spezialisiert sind, mit dem Bau aller anderen Anlagenteile beauftragt werden. Die komplette Anlage wird dann in robuste versandfertige Kisten oder Lattenkisten aus Holz mit Hitzebehandlung (HT) verpackt.

4.

INSTALLATION

ITACOR unterstützt den Kunden bei der Montage der Anlagen mit spezialisierten Teams vor Ort auf der Baustelle, die von einem Projektleiter koordiniert werden und in der Lage sind, die Montage schnell und effizient durchzuführen.

5.

ABNAHMEPRÜFUNG

ITACOR übernimmt auch die Abnahmeprüfung und die Inbetriebnahme der gelieferten Maschinen und Ausrüstung und arbeitet mit dem Kunden zusammen, falls vor Ort geltende gesetzliche Vorschriften besondere Prozeduren erforderlich machen.

6.

EINWEISUNG

Die Einweisung umfasst sowohl die technischen Aspekte der Anlage (Fachkräfte, Wartungstechniker), als auch die operativen Aspekte der Feuerverzinkung (Bedienungspersonal). Nach erfolgter Montage und Inbetriebnahme steht ITACOR jederzeit zur Durchführung gezielter Schulungen zur Verfügung, um das Personal des Kunden in den Gebrauch und die Wartung der Anlagen einzuweisen.  

7.

KUNDENSERVICE

Dank 50 Jahren Erfahrung im Bereich der Feuerverzinkung, die das Unternehmen als Bisol Zincoimpianti gesammelt hat, unterstützt ITACOR den Kunden während der gesamten Lebensdauer der Anlagen, auch nach Ablauf des Garantiezeitraums. Wir schicken unser Fachpersonal direkt zu Ihnen ins Werk, um Störungen und Probleme gleich welcher Art zu analysieren und zu beheben, wenn die normalen Kommunikationskanäle oder die Fernwartung nicht ausreichend sind. Wir liefern schnellstmöglich alle Ersatzteile für die von uns gebauten Anlagen.